Erfolgsfaktor Führung: mit systematischer Analyse und pragmatisch-agiler Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklung heben wir gemeinsam ungeahnte Potenziale – versprochen!

Stefan Urke

Management-Coach

Meine „License to operate“: Ich mache die Erfolgsfaktoren der Unternehmensführung transparent und unterstütze kompetent bei der gezielten Entwicklung. So trage ich zum nachhaltigen Erfolg meiner Kunden bei.

Meine Passion: Unternehmensführung im Einklang mit Mensch und Umwelt. Als Norweger sind für mich verantwortungsvolle, werteorientierte und vertrauensbasierte Führung ohne Hierarchie- und Statusdenke eine Selbstverständlichkeit.

Mein Persönlichkeitsprofil: Mein INSIGHTS MDI Profil (dies ist eines der von uns eingesetzten Tools) weist mich als deutlich extravertiert und eher personenorientiert aus. Daraus leiten sich Stärken wie Kommunikation, Kreativität und Visionskraft ab.

Mein Background:

– 1984 Diplom-Kaufmann
– Erfolgreiche Karriere in Vertrieb und Vertriebsmanagement, u.A. bei Hewlett-Packard, DHL und Deutsche Post AG
– 1997 Ausbildung zum Management-Trainer und -Coach
– Permanente Weiterbildung wie z.B. Akkreditierungen für INSIGHTS MDI, ASSESS by SCHEELEN, Quantified Company, BTI Planspieltrainer, Certified European e-Learning Manager (Uni Luzern) uvm.
– Zahllose Kundenprojekte mit unterschiedlichsten Herausforderungen
Deutsch und Englisch

Meine Methodik: „Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken (Peter Drucker)“.
1. Mit professionellen Tools sorge ich für Transparenz zu den kollektiven oder individuellen sog. Weichen Faktoren (z.B. Unternehmenskultur, Persönlichkeit, Verhalten, Werte, Emotionale Intelligenz, Teamwork, psychische Gesundheit).
2. In Workshops, Trainings oder Coachings arbeite ich auf dieser Basis mit meinen Kunden an konkreten und relevanten Praxissituationen, um eine Verbesserung zu erreichen. Mehr als 20 Jahre Erfahrung helfen dabei, immer den richtigen methodischen Ansatz zu finden. Und damit es auch nachhaltig wirkt, setze ich zudem auf knackige, interaktive Online-Meetings und -Coachings.

Entwicklung der Unternehmenskultur

Systematische Analyse des Status quo und gezielte Entwicklung der Unternehmenskultur mit Quantified Company.

„Culture eats strategy for breakfast“ (noch einmal Peter Drucker). Vielen Managern ist die Bedeutung der Unternehmenskultur bewusst, aber nur wenige handeln danach. Denn oft wird die Unternehmenskultur als etwas Gegebenes gesehen, so wie die Gravitation.

Und tatsächlich hat die Kultur im Unternehmen eine ähnliche allgegenwertige Wirkkraft und ein starkes Beharrungsvermögen. An den „Geht nicht, weil…“-Kräften sind schon viele Veränderungen – und ganze Unternehmen – gescheitert.

Kultur ist aber eben kein Naturgesetz, sondern lässt sich verändern. Die Unternehmenskultur ist stark abhängig von der Führungskultur. Deren Entwicklung erfordert aktives Managen und Konsequenz über einen längeren Zeitraum.

Das geht und vor Allem: es lohnt sich!

„Tatsächlich berichtete Goleman nicht nur, dass die EQ-basierte Führung der wichtigste Treiber des Klimas in der Organisation sein könnte, sondern auch, dass das Klima 20 bis 30 Prozent der Organisationsleistung ausmachen kann.“ (aus einer in 2019 veröffentlichten Studie zur Führungskompetenz).

In welchen Situationen ist eine Analyse und Entwicklung der Unternehmenskultur sinnvoll? Einige typische Situationen, die vielleicht auch auf Sie zutreffen:

– Sie stehen in oder vor einem Transformationsprozess, z.B. hin zu einer agilen Organisation
– Sie sind neu in verantwortlicher Position, z.B. als Geschäftsführer
– Die Motivation und Stimmung im Unternehmen sind schlecht
– Der Markt wandelt sich dramatisch, das Unternehmen muss mitgehen
– Fluktuation und erfolgloses Recruitment zeigen, dass Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber drastisch verbessern müssen
– Die Customer Experience zeigt Defizite an der Schnittstelle Kunde-Mitarbeiter

Die Vorgehensweise der Entwicklung der Unternehmenskultur mit EQ-TRAIN:
Analyse der Ist-Kultur mit dem innovativen Mitarbeiterbefragungstool Quantified Company. Ein echtes „New Work Tool“: schnell, bottom-up, partizipativ und effizient. Statt umfangreicher und schwerfälliger Fragenkataloge stellen wir 2 einfache offene Fragen (1.Warum arbeiten Sie gerne hier? 2. Was sollte verbessert werden?). Damit gewinnen wir ein präzises Bild, was wirklich los ist in der Organisation.
Action-Workshop mit dem Management-Team zur Ableitung von Quick Wins und anderen Maßnahmen. Die Praxis zeigt, dass bereits die Offenlegung der Themen im Unternehmen implizit einen Beitrag zur Kompetenzentwicklung des Führungsteams bringt. Weitere Workshops an Praxisthemen, die auch das Führungsverhalten thematisieren und coachen, schließen sich an.
Eine erneute Messung mit Quantified Company nach 3 bis 6 Monaten auf Basis der gegebenen Antworten zeigt auf, wo sich Verbesserungen ergeben haben und wo noch Handlungsbedarf besteht.

Eine Idee: kombinieren Sie das nächste Strategiemeeting mit der Entwicklung der Unternehmens- und Führungskultur, z.B. in einem mehrtägigen, externen „Camp“ unter meiner Moderation.

Führungskräfte-Coaching

Individuelle oder kollektive Führungskräfteentwicklung durch Coachings, Trainings oder Teamworkshops. Grundlagen sind das INSIGHTS MDI Persönlichkeits- oder Teamprofil sowie ASSESS by SCHEELEN.

Die Kompetenz der Führungskräfte ist von herausragender Bedeutung für den Unternehmenserfolg.

Das bekannte Eisbergmodell beschreibt sehr gut, dass kompetente Führung neben den sachlich-faktischen Dimensionen – Fachwissen, Planung, Organisation, Zahlenanalyse und Corrective Action etc. – vor Allem die diffuseren Weichen Faktoren umfasst: Führungsverhalten, Werte, Vertrauen, Umgang mit Konflikten und anderen schwierigen Situationen sind entscheidend, ob die Mitarbeiter Leistung bringen.

Die bekannte Gallup-Studie zum Engagement-Index zeigt Jahr für Jahr, dass nur etwa 15% der Mitarbeiter voll engagiert sind, ungefähr genau so viele haben innerlich gekündigt und rund zwei Drittel laufen einfach mit. Das spricht Bände über die Leistung der Führungskräfte.

Führungskompetenz lässt sich entwickeln, das ist nichts Neues. Am effizientesten gelingt das, wenn auch die Weichen Faktoren transparent gemacht werden (die harten Fakten werden ja meist schon per KPI erfasst und ge-managed).

Hier hilft uns das INSIGHTS MDI mit den Persönlichkeitsdimensionen Verhalten, Werte und Antreiber sowie Emotionale Intelligenz EQ bei der Analyse.

Je nach Situation führe ich individuelle oder kollektive Coachings, klassische Führungstrainings oder Teamworkshops durch. Immer arbeite ich an den konkreten Praxisfällen der Teilnehmer und begleite die Umsetzung und Verbesserung, u.A. mit online Follow-up Sessions im Virtuellen Klassenraum.

Wichtig: Verantwortung für Unternehmen, Mensch und Umwelt, Vertrauen, Offenheit und Wertschätzung – das sind Eckpunkte meines Führungsverständnisses. Wenn das kompatibel ist, kann ich wertvolle Impulse geben. Wenn das nicht passt, bleibt mein Beitrag gering.

Einige Kundenbeispiele:
Agile Mindset. Transformationsprozess zur Agilen Organisation. Agile Methoden werden eingeführt, das Denken ist aber noch Old-School
-> 6 Teamworkshops auf Grundlage von INSIGHTS MDI Teamanalyse mit vielen kreativen Elementen und agilen Methoden zum Aufweichen alter Denkmuster.
Neue Führungskraft. Eine Führungsposition ist neu besetzt. Das Risiko der Probezeitfluktuation und das Erlernen unerwünschter Verhaltensmuster soll frühzeitig vermieden werden
-> 5 Individual-Coachings (online) mit INSIGHTS MDI TriMetrix in den ersten 6 Monaten + Coaching on demand.
Motivation der Mitarbeiter. Die Motivation des Teams ist schlecht, was offenbar an den Führungskräften liegt
-> Führungstraining mit INSIGHTS MDI Teamanalyse mit konkreten Maßnahmen, Organisation von kollegialem Coaching und Follow-up (online).
Wichtige Präsentation. Eine der Führungskräfte steht vor einer entscheidenden Präsentation
-> individuelles Präsentations-Coaching.
Führungsnachwuchs. Eine Reihe von Top-Talenten sowie junge Führungskräfte sollen die Grundlagen guter Führung lernen
-> Führungsnachwuchstraining mit individuellen INSIGHTS MDI TriMetrix und ASSESS by SCHEELEN Analysen, mehrere Sessions in Präsenz und online.
Führung auf Distanz. Durch eine Restrukturierung stehen Führungskräfte vor der Herausforderung, dass die Mitarbeiter an verschiedenen Standorten oder im Homeoffice sind
-> Trainingskonzept „Führung auf Distanz“.

Und was sind Ihre Herausforderungen?

Eignungsdiagnostik

Analyse verschiedener Persönlichkeitsdimensionen und Soll-Ist-Abgleich zur Auswahl interner oder externer Kandidaten

Die beste Personalentwicklung ist eine professionelle Personalauswahl.

Gerade bei Führungskräften, aber auch bei Mitarbeitern im Verkauf, ist der überragende Erfolgsfaktor die Persönlichkeit des Kandidaten.

Und gerade hier verlassen sich viele auf das Bauchgefühl. Das führt zu Fehlbesetzungen und die sind teuer. €30.000 bis € 100.000 hat Spiegel online mal taxiert.

Wir messen die Persönlichkeitsdimensionen Verhalten, Werte und Antreiber sowie Emotionale Intelligenz mit dem hervorragend validierten Tool INSIGHTS MDI.

In der Regel erstelle ich zusätzlich ein Gutachten mit Soll-Ist-Abgleich zu einem vorher festgelegten Sollprofil (Standard oder individuell für Sie erstellt). Zusätzlich erhalten Sie noch Tipps und Fragen für das finale Interview.

Übrigens: gerade bei internen Kandidaten verstellt manchmal die Vertrautheit den Blick. Erst eine Analyse gibt wirklich Auskunft über die Eignung für die Zielposition. Ein guter Sachbearbeiter ist nicht notwendigerweise geeignet als Führungskraft.

KONTAKT

  • Burgblick 27, D-35444 Biebertal, Germany
  • +49(0)1726563882
  • stefan@urke.de

SOCIAL MEDIA

Impressum

Stefan Urke
EQ-TRAIN - Management-Coach
Burgblick 27
D-35444 Biebertal
Germany

Tel. +49(0)1726563882
Mail: stefan@urke.de

Die Rechtsanwältin gehört der Rechtsanwaltskammer München, Talstr. 33, 80331 München an. Ihr wurde die Berufsbezeichnung „Rechtsanwältin“ verliehen. Für Tätigkeiten als Rechtsanwältin gelten die berufsrechtlichen Regelungen der Rechtsanwälte, insbesondere der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), der Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO) und dem Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwälte (RVG-Rechtsanwaltsvergütungsgesetz). Diese Regelungen finden sich in der aktuellen Version auf der Internetseite der Rechtsanwaltskammer München.

Die Haftpflichtversicherung von Rechtsanwältin Sabine Laudien ist die ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz. 1, 40477 Düsseldorf,
Versicherungsnummer: HV-HA2832337.9-00111

Als Rechtsanwältin nehme ich an einem Streitbeilegungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle teil, die zuständige Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft ist: die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft: Bundesrechtsanwaltskammer, Neue Grünstr. 17, 10179 Berlin. Tel: 030- 28444170; Mail: schlichtungsstelle @s-d-r-org.de; www. schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de.
Die Schlichtungsstelle vermittelt bei vermögensrechtlichen Streitigkeiten zwischen Mandant und Rechtsanwalt.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr

Datenschutzerklärung

Soweit nachstehend keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur soweit bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine anderweitige Angabe gemacht wird.
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes.

Kundenkonto      Bestellungen      

Kundenkonto
Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.

Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten bei Bestellungen
Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich.
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt dabei beispielsweise an die von Ihnen gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Kontakt       Newsletter      

Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars 
Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

Ihre Daten werden dabei an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Zahlungsdienstleister      

Verwendung von PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Cookies 
Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Wir setzen diese Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung der optimalen Funktionalität der Website sowie einer nutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Angebots.
Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie vor dem Setzen von Cookies benachrichtigt werden und über die Annahme einzeln entscheiden sowie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Analyse      

Die in diesem Abschnitt nachfolgend dargestellten Datenverarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse:

– an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung der Website, bspw. bei Analyse- und Statistik-Tools

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.

Verwendung von Google Analytics 
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Analyse dieser Website und ihrer Besucher. Dazu wird Google im Auftrag des Betreibers dieser Website die gewonnenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Google hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen “Privacy Shield” zertifiziert und damit verpflichtet, die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].
Um die Datenerfassung und -speicherung durch Google Analytics geräteübergreifend zu verhindern, können Sie einen Opt-Out-Cookie setzen. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Sie müssen das Opt-Out auf allen genutzten Systemen und Geräten durchführen, damit dies umfassend wirkt. Wenn Sie das Opt-out-Cookie löschen, werden wieder Anfragen an Google übermittelt. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unterhttps://www.google.de/intl/de/policies/.

Plug-ins

Verwendung von YouTube
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; „YouTube“).YouTube ist ein mit der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.
Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert. Ihre Daten werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Google hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen “Privacy Shield” zertifiziert und damit verpflichtet, die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube (https://www.youtube.com/t/privacy).
Verwendung von GoogleMaps
Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von GoogleMaps-Karten der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.
Die Funktion ermöglicht die visuelle Darstellung von geographischen Informationen und interaktiven Landkarten. Dabei werden von Google bei Aufrufen der Seiten, in die GoogleMaps-Karten eingebunden sind, auch Daten der Besucher der Websites erhoben, verarbeitet und genutzt.
Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Google hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen “Privacy Shield” zertifiziert und damit verpflichtet, die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten und zielgerichteten Gestaltung unserer Website.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Google finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/privacypolicy.html. Dort haben Sie auch im Datenschutzcenter die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu verändern, so dass Sie Ihre von Google verarbeiteten Daten verwalten und schützen können.
Verwendung von Google reCAPTCHA 
Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).
Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten zuständige Verantwortliche. Google Ireland Limited ist demnach das mit Google verbundene Unternehmen, welches für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze verantwortlich ist.Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung der Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung. Dazu wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiterverwendet. Zusätzlich werden die IP-Adresse und gegebenenfalls weitere von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigte Daten an Google übertragen. Diese Daten werden von Google innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Google hat sich nach dem US-EU-Datenschutzabkommen “Privacy Shield” zertifiziert und damit verpflichtet, die europäischen Datenschutzrichtlinien einzuhalten.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse unsere Website vor automatisierter Ausspähung, Missbrauch und SPAM zu schützen.
Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html sowiehttps://www.google.com/privacy.

Betroffenenrechte und Speicherdauer

Dauer der Speicherung
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Rechte der betroffenen Person
Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach Artt. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.
Außerdem steht Ihnen nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.

Kontaktieren Sie uns auf Wunsch. Die Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Widerspruchsrecht
Beruhen die hier aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit diesen Verarbeitungen mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.
Nach erfolgtem Widerspruch wird die Verarbeitung der betroffenen Daten beendet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Erfolgt die personenbezogene Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung, können Sie dieser Verarbeitung jederzeit durch Mitteilung an uns widersprechen. Nach erfolgtem Widerspruch beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung.

letzte Aktualisierung: 19.11.2018